nbsp bildet auch 2013 wieder aus

Offene Lehrstellen neu besetzt

Die nbsp GmbH bleibt ihrer Linie treu und investiert konsequent in die Ausbildung neuer Mitarbeiter. So werden auch 2013 wieder neue Auszubildende eingestellt um von den „Oldies“ unter die Fittiche genommen zu werden.

Seit Gründung des Unternehmens wurden regelmäßig neue Lehrstellen in unterschiedlichen Abteilungen geschaffen. Sowohl in der Büro-Organisation, der Mediengestaltung als auch in der Software-Entwicklung wurden gezielt Auszubildende eingestellt, die in ihrer Lehrzeit von 2-3 Jahren auf den späteren Beruf vorbereitet wurden. Auch in diesem Jahr wird diese Tradition fortgesetzt und der Andrang auf die offenen Lehrstellen war wie immer entsprechend groß. Das Bewerberverfahren ist zwischenzeitlich abgeschlossen und nbsp freut sich, ab September zwei neue Auszubildende begrüßen zu dürfen.

„Wichtig ist eine gesunde Mischung aus erfahrenen Profis und jungen Mitarbeitern. Der eine oder andere Auszubildende der Anfangszeit ist mittlerweile in einer wichtigen Position im Unternehmen, was uns in unserer Strategie bestätigt.“, so Karl-Heinz Blenk, Prokurist.